Musikgottesdienst im Advent

Am zweiten Adventssonntag feierte die Gemeinde Wolfen einen besonderen Adventsgottesdienst.

Eine Gruppe Sängerinnen und Sänger aus Dessau-Roßlau und auch von weiter her trafen sich bereits am Abend zuvor. Unter Leitung von Martin Irtmann (Berlin) wurden traditionelle und moderne Werke geprobt. Diese wurden dann im Gottesdienst aufgeführt. Ein Blockflötenensemble erfreute ebenfalls die Zuhörer.

Der Gemeindevorsteher Rüdiger Fleischer setzte mit seiner Predigt tiefgehende Impulse für das Warten in der Adventszeit.

So wurde wieder einmal deutlich, wie Wort und Musik im Gottesdienst ihren Platz haben und - jedes für sich - aber auch zusammen Großes bewirken kann.

Nach dem Gottesdienst lud die Gemeinde zu einem Brunch ein, der wieder einmal den Gemeinschaftsaspekt des Christseins erlebbar werden ließ.